Traumziel Malediven

Ein einzigartiges Paradies

Die im indischen Ozean gelegenen Malediven sind spektakuläre Trauminseln für den Urlaub. In diesem Beitrag erfährst du alles rund um das Paradies, welches vor allem bei uns aktuell große Beliebtheit erfährt. Lass dich inspirieren und finde heraus, ob die Malediven dein nächstes Reiseziel werden.  

Inhaltsverzeichnis

Was zeichnet die Malediven aus?

Es gibt rund 1.200 Inseln, von denen etwa 200 überhaupt bewohnt werden. Weitere 100 Inseln sind für den Tourismus ausgebaut. Außer den dort Beschäftigten gibt es auf diesen keine Einheimischen. Da sich die Malediven in der tropischen Region befinden, ist es das ganze Jahr hindurch angenehm warm. Während es im europäischen Winter von November bis April grau und kalt ist, scheint hier die Sonne bei durchschnittlich 29 Grad Celsius. Die Nebensaison geht von Mai bis Oktober und ist etwas ruhiger. Der Direktflug von Frankfurt/ Main braucht neun Stunden bis zur Hauptstadt Malé. Von dort geht es per Wasserflugzeug, Fähre oder Boot zur eigentlichen Destination. Besonders Wasserratten, Taucher und Schnorchler kommen hier voll auf ihre Kosten.

Jumeirah Vittaveli

Eines der schönsten Resorts ist das Jumeirah Vittaveli, mit Villen an Land und Overwater-Suiten. Auf einer Privatinsel liegt Constance Halaveli und ist nur mit dem Schnellboot oder Wasserflugzeug erreichbar. Mit Strand, Wassersport, Tauchen, Spa und vielen anderen Möglichkeiten wird der Tag bestimmt nicht langweilig. Für Familien mit Kindern ist das Atmosphere Kanifushi ein Paradies. Besonders das Baa-Atoll ist ein El Dorado für Taucher. Hier befindet sich das einzige Unesco-Biosphärenreservat dieser Region. Allerdings ist die Pracht bedroht. Die meisten der Inseln liegen gerade einmal einen Meter über dem Meeresspiegel. Steigt dieser an, sind sie unrettbar versunken. Auch die bunte Welt unter Wasser ist durch den Anstieg der Meerestemperatur gefährdet. Daher kommen viele auf die Malediven, bevor das Paradies untergeht. Auch die Hanifaru-Bucht ist ein Schutzgebiet. Hier tummeln sich weltweit die meisten Mantarochen gemeinsam mit Walhaien, Feuerfischen und Riffhaien. Da jeden Tag nur eine relativ begrenzte Anzahl an Booten und Besuchern in das Reservat darf, müssen Sie sich rechtzeitig anmelden. Die schillernde Welt unter Wasser ist ohnehin ein Highlight auf den Malediven. In das kristallklare Nass können sich sowohl Profis als auch Anfänger stürzen, schließlich verfügen viele Hotels und Resorts nicht nur über eigene Strände, sondern oft auch über eigene Riffe.

Jetzt das beste Angebot finden

Mit dem Vergleichsrechner von Check24 kannst du schnell und einfach deine Malediven-Reise buchen!

Alternative zu Resorts: Gasthäuser

Neben den großen und oft luxuriösen Unterkünften gibt es auch auf den Inseln der Einheimischen einfache und relativ preiswerte Gasthäuser. Diese können online gebucht werden. Zudem bieten diese Unterkünfte viel mehr Nähe zu den Einheimischen. Weil die Hauptreisezeit zwischen November und April liegt, sind genau hier die Preise auch am höchsten. Das gilt auch für die Feiertage wie Silvester oder Weihnachten. Wer dagegen in der Nebensaison von Mai bis Oktober auf die Malediven reist, erlebt zwar die Regenzeit, bezahlt dafür aber deutlich weniger. Trotzdem ist das Wetter warm genug zum Baden und in den Hotels und an den Stränden herrscht dafür angenehme Ruhe. Eine Pauschalreise, bei der die Unterkunft, der Transport und das Essen inklusive ist, bietet die Gewissheit, dass Verpflegung und Transfer gesorgt ist: So geht entspanntes Reisen.

Inhaltsverzeichnis

GoPro HERO10 Black

Mit dieser GoPro kannst du vor allem die wundervollen Unterwasserwelten auf den Maledviden ideal einfangen! Schneller. Flüssiger. Besser. Die leistungsstarke neue GP2-Engine ist ein echter Game-Changer.

429,00 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Das könnte dich interessieren…

Phuket – Thailands Aushängeschild

Reisebedingungen Weltweit

Geheimtipp Mexiko​

Einzigartiges Dubai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code